Kondensator-Probleme bei ASUS

Athlon64-Mainboard K8V Deluxe z.T. mit fehlerhaften ELKOs bestückt

Bislang weitgehend unbemerkt bietet ASUS auf seiner taiwanesischen Website bereits seit Anfang Dezember eine nicht unwichtige Information über eventuell fehlerhafte Elektrolyt-Kondensatoren (kurz: ELKOs) auf dem seit dem Herbst letzten Jahres erhältlichen K8V Deluxe Mainboard für AMD Athlon 64 Prozessoren. Aufgrund von Qualitätsproblemen eines Zulieferers können sich ELKOs vom Typ “RLZ 0333“ im Betrieb aufblähen und platzen. Diese ELKOs können an neun verschiedenen Stellen auf der Platine zu finden sein, die auf dem Bild markiert sind. Es sind allerdings nicht alle K8V Deluxe Mainboards mit diesem bestimmten ELKO-Typ ausgestattet. Was genau passiert, wenn einer dieser ELKOs platzen sollte, sagt ASUS leider nicht.

Anzeige
Falls ein Anwender diese ELKOs auf seinem ASUS K8V Deluxe findet oder die genannten Symptome auftreten, sollte man sich mit dem Support von ASUS oder seinem Händler in Verbindung setzen.

ASUS K8V Deluxe und die eventuell defekten ELKOs

Quelle: ASUS

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.