Shuttle XPC bald noch kleiner

Auf der CeBIT 2004 werden kleinere Modelle der Mini-PC Gehäuse gezeigt

Nach Angaben von Shuttle wird das taiwanesische Unternehmen auf der nächsten Computermesse CeBIT im März noch kleinere Modelle der bekannten XPC Serie zeigen. Die kompakten Mini-PC Barebones von Shuttle wie z.B. der XPC SN45G gehören bereits zu den kleineren Geräten ihrer Art, verglichen mit den Mini-Gehäusen anderer Hersteller. Die aktuelle XPC Serie von Shuttle besitzt die Abmessungen 20×18,5x30cm (Breite x Höhe x Tiefe). Diese sollen bei den neuen Modellen nun noch verringert werden. Details nannte der Hersteller allerdings noch nicht.

Anzeige
Shuttle hat im vergangenen Jahr etwa 500.000 Stück dieser mit Mainboard, Netzteil und Kühlsystem ausgestatteten Mini-PC Barebones verkauft. In diesem Jahr sollen die Verkaufszahlen auf über 700.000 gesteigert werden.

Quelle: PCWorld.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.