Xbox – Preissturz?

Microsofts Spielekonsole wird möglicherweise bald billiger

Diese Meldung dürfte jeden Spielkonsolen-Fan erfreuen, dem die Xbox in seinem Bestand noch fehlt. Zumindest in den USA soll man die Microsoft Gaming-Box irgendwann im April für 149 US-Dollar statt $179 bekommen können (jeweils plus Mehrwertsteuer). Die Senkung um $30 könnte dem Konzern eine Menge weiterer Xbox-Besitzer und potenzieller Spielekäufer bescheren. Angeblich denkt man auch über eine “Limited Edition“ Xbox inklusive dem Spiel ‚Halo‘ nach. Dieses Paket soll dann $169 kosten.

Anzeige
Mit $149 wäre die Xbox dann auch billiger als die PlayStation2 ($179) von Hauptkonkurrent Sony. Nintendo hatte seinerseits den GameCube schon letztes Jahr auf $99 verbilligt und damit viele neue Käufer gewonnen.
Ob auch wir Europäer die Xbox Preissenkung erleben werden, ist bis jetzt noch unbekannt. Im April letzten Jahres hatte Microsoft in Europa den Preis der Xbox von 250 auf 200 Euro reduziert.

Quelle: Reuters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.