Gehäuse für geräuschlosen PC

ST-P1 System von silentmaxx mit passiver Kühlung für CPU & Grafikkarte

Die Firma silentmaxx aus Rheinbach bei Bonn hat ein Gehäusesystem vorgestellt, das einen komplett passiv gekühlten und damit wirklich lautlosen PC ermöglichen soll. Die Wärme von Prozessor, Grafikchip und Netzteil wird über Heatpipes abgeleitet, zusätzlich verfügt das Gehäuse über Aluminium-Kühlprofile in den Seitenwänden. Lüfter sollen so nicht mehr benötigt werden. Dabei ist man bei der Auswahl der Hardware-Komponenten nach Angaben des Herstellers nicht beschränkt. CPUs mit bis zu 110 Watt Abwärme und Grafikkarten bis 120 Watt Abwärme sind einsetzbar und passiv kühlbar. Auch das optional erhältliche Netzteil ist passiv gekühlt und gibt die Wärme an die Gehäusewände ab.

Anzeige
Weitere Informationen zu dem ab 480 Euro erhältlichen ST-P1 Gehäusesystem von silentmaxx sind in der Pressemitteilung zu finden.

silentmaxx ST-P1

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.