GeForce 6800 GT offiziell

nVidia bestätigt Existenz einer dritten GeForce 6800 High-End Grafikkarte

Nachdem nVidia die Gerüchte über eine GeForce 6800 Pro dementiert hatte, tauchten vor einigen Tagen erneut Informationen über ein ähnliches High-End Grafikkartenmodell auf. Die GeForce 6800 GT soll angeblich die Lücke zwischen den Mitte April vorgestellten GeForce 6800 und GeForce 6800 Ultra Varianten schließen.

Anzeige
Auf Anfrage von Hartware.net hat nVidia diese Pläne nun bestätigt. Demnach wird es eine GeForce 6800 GT geben. Diese ist nach Angaben des Herstellers (wie erwartet) wie die Ultra-Version mit 16 Pipelines ausgestattet, taktet mit 350/500 MHz aber etwas niedriger als die Ultra (400/550 MHz).
Die Taktraten der mit 12 Pipelines versehenen GeForce 6800 (Non-Ultra) hat nVidia dagegen noch nicht veröffentlicht. Man rechnet mit 325/350 MHz.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.