Logitech Driving Force Pro

Anzeige

Einleitung


Wer ernsthaft Rennsimulationen an seiner Konsole spielt, weiß ein Force Feedback (FF) Lenkrad nicht zuletzt wegen der erstklassigen Gegendruck-Effekte und des Spielgefühls zu schätzen. Seitdem Logitech mit dem Driving Force und GT Driving Force pünktlich zum Start von Gran Turismo 3 ein passendes FF-Lenkrad auf den Markt brachte, hat sich viel auf dem Markt getan und die Konkurrenz konnte in den letzten Monaten viele Alternativen an den Hobby-Rennfahrer bringen.


Logitech Driving Force Pro

Nun veröffentlicht Logitech mit dem Driving Force Pro seine neueste Entwicklung im Bereich der Force Feedback Lenkräder
und will die Konkurrenz, besonders mit der revolutionären 900 Grad Rotation und starken Effekten, auf ihre
Plätze verweisen. Zusammen mit Sony Computer Entertainment und dem Zugpferd “Gran Turismo 4“ soll so erstmals eine absolut
realistische Steuerung und damit ein bisher noch nie dagewesenes Spielgefühl im Wohnzimmer Einzug halten. Die 900 Grad Rotation erlaubt einen Lenkeinschlag von 2 1/2 Umdrehungen und simuliert damit den Lenkeinschlag eines realen Sportwagens. Wie in einem richtigen Fahrzeug muss somit kräftig gekurbelt werden, um durch enge Kurven und Schikanen zu kommen. Ob aber wirklicher Fahrspaß entsteht und die Features des Logitech Driving Force Pro überzeugen können, erfahrt ihr in unserem ausführlichem Review.

Test-Setup
Das Lenkrad wurde auf einer Playstation 2 Konsole und einem AMD PC-System mit einer GeForce4 Ti4200 getestet.
Als Test-Software kamen auf der Playstation 2 die Spiele Gran Turismo 3, Gran Turismo 4 Prologue (Japan/NTSC), Burnout 2,
WRC III und DTM Racer Driver zum Einsatz. Auf dem PC wurde das Lenkrad hingegen mit der GTR Presse Demo und Colin McRae 3 getestet.
Besonders der 900-Grad-Modus wurde ausgiebig gespielt und die Kompatibilität mit verschiedenen PC- und PS2-Titeln näher
betrachtet.

(Visited 580 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.