MSI RX800 Pro-TD256 (Radeon X800 Pro) - Seite 6

Anzeige

Unreal Tournament 2004

UT2004 ist der Nachfolger des vor allem bei Online-Spielern sehr populären Action-Games Unreal Tournament 2003. Die DirectX9 unterstützende Grafik-Engine von UT2004 wurde gegenüber der Vorgängerversion nochmals verbessert und erlaubt realistischere und detaillierte Darstellungen. Trotzdem ist die Spiele-Performance insgesamt weiterhin sehr viel mehr vom Prozessor als von der Grafikkarte abhängig. Deshalb wurden beim Botmatch-Benchmark auch nur die Auflösungen 1024×768 und 1600×1200 getestet und auf die Resultate in der Standard-Einstellung ohne FSAA und AF verzichtet.

Getestet wurde mit der im Februar veröffentlichten Demo-Version von UT2004 und den von 3DCenter erstellten Timedemos für ein Botmatch (Assault) und ein Flyby. Letzteres ist zwar wenig aussagekräftig für das Spiel an sich, weil es nur einen Flug über die Landschaft ohne Gegner und Mitspieler darstellt, lässt aber die Leistungsfähigkeit der Grafikkarten unter der UT2004-Engine besser vergleichen.

UT2004 Botmatch – FSAA 4x / AF 8x

Pentium 4 3.2 GHz, ASUS P4C800-E, 512MB, Win XP

1024×768
GeForce 6800 Ultra
Radeon 9800 Pro
Radeon 9800 XT
Radeon X800 Pro
GeForce FX5950 Ultra
Radeon X800 XT PE
GeForce FX5900 Ultra
GeForce FX5900 XT
GeForce FX5700U
Radeon 9600 XT
GeForce4 Ti4600
GeForce4 Ti4200
Radeon 8500
39.6
39.6
39.5
39.1
39.1
39.0
39.0
38.9
38.0
36.7
21.7
17.7
13.3
1600×1200
GeForce 6800 Ultra
Radeon X800 Pro
Radeon X800 XT PE
GeForce FX5950 Ultra
GeForce FX5900 Ultra
Radeon 9800 XT
GeForce FX5900 XT
Radeon 9800 Pro
GeForce FX5700U
Radeon 9600 XT
GeForce4 Ti4600
GeForce4 Ti4200
Radeon 8500
39.5
38.8
38.8
36.7
36.0
35.7
31.2
29.9
26.1
13.2
8.9
7.2

UT2004 Flyby – FSAA 4x / AF 8x

Pentium 4 3.2 GHz, ASUS P4C800-E, 512MB, Win XP

1024×768
Radeon X800 XT PE
GeForce 6800 Ultra
Radeon X800 Pro
Radeon 9800 XT
Radeon 9800 Pro
GeForce FX5950 Ultra
GeForce FX5900 Ultra
GeForce FX5900 XT
Radeon 9600 XT
GeForce FX5700U
GeForce4 Ti4600
GeForce4 Ti4200
Radeon 8500
81.0
81.0
80.9
79.6
77.3
75.8
75.5
69.2
53.0
52.2
28.7
22.9
15.6
1280×1024
Radeon X800 XT PE
Radeon X800 Pro
GeForce 6800 Ultra
Radeon 9800 XT
GeForce FX5950 Ultra
GeForce FX5900 Ultra
Radeon 9800 Pro
GeForce FX5900 XT
Radeon 9600 XT
GeForce FX5700U
GeForce4 Ti4600
GeForce4 Ti4200
Radeon 8500
80.6
80.0
79.0
61.2
59.5
56.9
56.4
46.8
36.5
34.0
17.8
14.0
1600×1200
Radeon X800 XT PE
Radeon X800 Pro
GeForce 6800 Ultra
Radeon 9800 XT
GeForce FX5950 Ultra
Radeon 9800 Pro
GeForce FX5900 Ultra
GeForce FX5900 XT
GeForce FX5700U
Radeon 9600 XT
GeForce4 Ti4600
GeForce4 Ti4200
Radeon 8500
79.4
75.1
70.3
45.2
42.7
41.6
40.6
32.1
23.8
18.0
12.0
9.3

Insgesamt sind die Unterschiede in UT2004 zwischen den Grafikkarten der neuen Generation zu vernachlässigen. Diese liegen fast durchgehend auf einem einheitlichen Niveau.
Lediglich der theoretische Flyby-Benchmark zeigt ein paar kleine Differenzen auf. Interessanterweise kann die Radeon X800 hier sogar eine GeForce 6800 Ultra hinter sich lassen.
Außerdem ist beim Flyby der Abstand zu den bisherigen Top-Karten sehr bemerkenswert. So liegt die Radeon X800 Pro z.B. bis zu 66% vor einer Radeon 9800 XT.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.