NVIDIAs GeForce 6800 Ultra sorgt beim Media Markt PC von Fujitsu-Siemens für überlegene Grafikleistung

(Auszug aus der Pressemitteilung)

München/Ingolstadt – 1. Juli 2004 – NVIDIA (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual und Media Processing Lösungen, gibt bekannt, dass der Media Markt als erster Anbieter in Deutschland einen High-Performance PC von Fujitsu-Siemens auf den Markt bringt, der mit der mehrfach ausgezeichneten NVIDIA® GeForce 6800 Ultra mit 256MB Grafikkarte ausgerüstet ist.

Anzeige

Zum Preis von 1.799 Euro bietet Media Markt einen PC, der aufgrund der Ausstattung mit der Intel Pentium P4 CPU mit 3,2 GHz, 1024MB DDR Memory, 250 GB Serial-ATA Festplatte, DVD-Multinorm Brenner sowie eines leistungsfähigen TV-Tuners inkl. Fernbedienung und anderer multimedialer Komponenten sowie Kommunikations-Einrichtungen bestens positioniert ist.

Dazu Steffen Albrecht, Produkt Manager PC/Desktop der Media Markt Management GmbH: „Wir freuen uns als erster Anbieter in Deutschland einen High-Performance PC mit der NVIDIA GeForce 6800 Ultra mit 256MB unseren Kunden anbieten zu können. Damit unterstreichen wir unseren Anspruch nicht nur in punkto Preisgestaltung führend zu sein sondern auch hinsichtlich Innovationsstärke an vorderster Stelle zu stehen. Ich bin sicher, dass die Nachfrage nach diesem PC sehr groß sein wird, nachdem diese NVIDIA-Grafiklösung besonders von anspruchsvollen Anwendern aufwendiger Grafikprogramme sowie von Spiele-Enthusiasten schon sehnsüchtig erwartet wird.“

Die NVIDIA GeForce 6800 Ultra GPU (Graphics Processing Unit) wurde im April 2004 der Welt vorgestellt und basiert auf einer revolutionären neuen 3D-Grafik-Architektur, die erstmals das Microsoft® DirectX® 9 Shader Model 3.0 für eine sehr realistische Bildqualität sowie eine superskalare 16-stufige Pipeline für eine bisher unerreichte Performance unterstützt. Ein integrierter Videoprozessor sorgt für unvergleichbare Video-Wiedergabe. Hinzukommen die hochkompatible und zuverlässige NVIDIA® ForceWare(tm)-Software, die von NVIDIAs Unified Driver Architecture (UDA) profitiert sowie benutzerdefinierte Spieleprofile, die NVIDIA nView(tm) Multi-Display-Software und vieles mehr. Damit ist sicher gestellt, dass die Käufer des Media Markt PCs auch die für den Herbst/Winter erwarteten Spiele der nächsten Generation ohne jede Einschränkung genießen können und ein zukunftssicheres System erwerben.

nVidia

(Visited 32 times, 1 visits today)