Externer USB2/FireWire Double Layer DVD-Brenner

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Plextor stellt heute den PX-716UF vor, seinen ersten externen Double Layer, Dualformat-DVD-Brenner, der den Standard für Schreibgeschwindigkeiten bei externen Geräten setzt – und auf das vor kurzem angekündigte interne PX-716A Laufwerk aufbaut. Er ist in der Lage, vier Stunden MPEG 2/DVD in hoher Qualität, bis 8,5GB zu brennen und brennt eine Single Layer DVD in weniger als sechs Minuten. Dieser elegante, silberne externe USB 2.0 und IEEE 1394 (FireWire) DVD-Brenner ist ideal für Anwender, die die Annehmlichkeiten eines externen Gerätes in Kombination mit hervorragender Leistung möchten – 16x für DVD +/- und 4x für DVD + R DL (Double Layer).

Anzeige

Es handelt sich bei diesem Gerät nicht nur um eines der schnellsten externen Laufwerke auf dem Markt, da Plextor für erstklassige Funktionen bekannt ist, ist es auch mit der neuen „Intelligent Recording“ Technologie ausgestattet, die die Qualität der Lese- und Schreibfunktionen gewährleistet:

  • ‚AutoStrategy‘ ist eine selbstlernende Schreibtechnologie zur Optimierung der Schreibqualität bei allen Arten von Medien
  • ‚IntelligentTilt‘ steuert den Laser in den drei Dimensionen, um Schreiben und Lesen in hoher Qualität zu gewährleisten, wenn die Disk-Oberfläche Mängel aufweist
  • ‚PoweRec‘ schließlich ist ein komplexes Stück Schreibintelligenz, dass auf zertifizierten Medien hervorragende Aufzeichnungsqualität bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet

Beim Double Layer Format kann man 4 Stunden MPEG-2/DVD Video in hoher Qualität auf eine 8,5 GB DVD brennen, was fast das Doppelte der Kapazität von Standard-DVDs ist. Nun benötigen Sie also weniger Disks, um Backups Ihrer Lieblings-DVDs, CD-Sammlungen, MP3-Sammlungen, Fotoalben und anderer Daten herzustellen. Außerdem ist der PX-716UF auch ein schneller CD-Brenner – er schreibt und liest mit 48x, Wiederbeschreiben ist mit 24x möglich.

Der PX-716UF ist im Handel für nur 249 Euro plus MwSt. erhältlich und enthält eine nützliche Technologie, die das Brennen älterer 8x-Medien mit einer Geschwindigkeit von 16x ermöglicht (siehe Liste der empfohlenen Medien unter www.plextor.be).

Neben Plextors eigener Software PlexTools Professional wird auch ein umfassendes Softwarepaket von Voll- und Testversionen von Ahead, Pinnacle, Cyberlink, Sonic und Ulead mitgeliefert.

Nützliche Extras
Zur Vermeidung von Underruns setzt der PX-716UF die ‚Buffer Underrun Proof Technologie‘ ein. Direkte Aufzeichnung auf eine DVD ist mit DVD±VR (Video Recording) möglich. Zur Zeitersparnis ermöglichen die ‚Background Formatting‘ Funktion und ein 8MB Pufferspeicher dem PX-716UF das Formatieren während des Schreibvorgangs.

Die ‚VariRec Technologie‘ bietet dem Benutzer die Möglichkeit, die Laserintensität zu ändern, um Tonaufnahmen zu verbessern und zu personalisieren. ‚GigaRec‘ erlaubt die Verringerung oder Vergrößerung der Speicherkapazität von CDs zwischen 60% und 130% der angegebenen Medienkapazität.

Datenschutz ist über den ‚SecureRecording‘ Hardware-Passwortschutz ebenfalls möglich. Dieser Schlüssel brennt einen Code auf die CD, ideal, um beispielsweise Masterkopien wichtiger Daten zu erstellen und zu speichern.

Um die Lebensdauer des Laufwerks zu erhöhen und das Betriebsgeräusch auf ein Flüstern zu reduzieren, kann ‚Silent Mode‘ verwendet werden, wobei die Zugriffszeit, die Lese- und Schreibgeschwindigkeit, sowie die Auswurfzeit bestimmt wird. Zusätzlich produziert ein ‚Q-Check‘ oder Qualitätskontrolle vor oder nach dem Brennvorgang die nötigen Informationen über die Qualität der DVD/CD. Folgende Tests stehen zur Verfügung: C1/C2 Fehlertest, FE/TE Test, Beta/Jitter Test, PI/PO Fehlertest und Time Analyser (TA).

Der PX-716UF wird ab Ende November über das Netz der Plextor-Händler zum empfohlenen Verkaufspreis von 249 Euro (zuzügl. MwSt.) erhältlich sein.
Er wird durch Plextors Fast Warranty Service gedeckt (2 Jahre Garantie in der EU, Norwegen und der Schweiz (Abholung und Rücksendung); 1 Jahr in anderen Ländern).

(Visited 1 times, 1 visits today)