Zwei neue Modelle von nVidia

GeForce 6600 AGP und GeForce 6800 LE PCI-E ab Februar erhältlich

nVidia hat darüber informiert, dass die Grafikkartenhersteller ab Februar zwei neue Modelle in Form von Variationen bisheriger Produkte in ihrem Angebot haben werden. Dabei handelt es sich zum Einen um die GeForce 6600 AGP – ohne den Zusatz ‚GT‘ – mit 300 MHz Chiptakt, 250-275 MHz RAM-Takt und 128bit Speicherschnittstelle zu Preisen zwischen 149 und 199 US-Dollar. Speichertakt und Preis sind abhängig vom jeweiligen Anbieter und dessen Konfiguration.

Anzeige

Zum Anderen rundet nVidia seine GeForce 6800 PCI Express Serie mit der der 6800 LE nach unten ab. Diese taktet mit 325/300 MHz und besitzt wie die 6600er acht Pixel-Pipelines, aber vier statt drei Vertex-Einheiten. Außerdem ist die Speicherschnittstelle 256bit breit und der Dual-Betrieb per nVidia SLI wird unterstützt. Die GeForce 6800 LE PCI-E soll zwischen 229 und 279 US-Dollar kosten.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.