Creative erhält Apple-Patent

Patent für iPod Bedienelement fällt an Creative

Erst zwei Wochen ist es her, dass Apple in den USA mit einem Patentantrag für die Bedienelemente des iPods scheiterte. Damals wurde die Ablehnung damit begründet, dass Microsoft bereits im Vorfeld ebenfalls einen Antrag eingereicht hatte. Überraschenderweise hat nun die Firma Creative ein Patent auf eine Bedienoberfläche erhalten, unter die auch das bei Apples iPod benutzte Bedienelement fällt. Damit ermöglichen sich für Creative rechtliche Schritte sowie finanzielle Forderungen in Form von Lizenzgebühren gegen Apple.

Anzeige

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.