Skype-Telefon

Schnurloses VoIP

Internettelefonie gewinnt zunehmend an Bedeutung. Inzwischen haben bereits diverse Provider wie beispielsweise Freenet eigene Verträge mit VoIP und dazu passenden Telefonen. Für Leute, die unabhängig bleiben wollen eignet sich das Internettelefonie-Set „CIT200“ von Linksys und Skype. Durch das schnurlose Telefon bleibt das normale Telefonieerlebnis erhalten, dafür muss allerdings der PC am Laufen bleiben.

Anzeige

Das Telefon kommt mit einer Basisstation, die per USB an den PC angeschlossen wird. Es kommuniziert über den DECT-Standard, was nach eigenen Angaben Interferenzen mit schnurlosen Telefonen, die bei 2,4 GHz funken, und anderen drahtlosen Netzwerkgeräten verhindern soll.

Im Telefon ist ein Display integriert, über das die Skype-Kontakliste angezeigt werden kann um herauszufinden, wer gerade online ist und angerufen werden kann. Aber auch die über den Premium-Service von Skype möglichen Gespräche ins internationale Telefonnetz sind mit dem schnurlosen Gerät möglich. Die von Skype eingesetzte Caller-ID wird genauso unterstützt wie die Verschlüsselung der Telefonate.

Der eingesetzte Akku soll 10 Stunden Sprechzeit und 120 Stunden Standby-Zeit ermöglichen, die Reichweite soll in Räumen etwa 50 Meter betragen und im Freien etwa 300.

Ab dem 17 Oktober wird das Telefon zu einem empfohlenen Verkaufspreis von etwa 130 Euro erhältlich sein.

Quelle: Deviceforge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.