nVidia ForceWare 81.85 offiziell

Jüngster Beta-Treiber ist nun WHQL-zertifiziert und offiziell freigegeben

Gestern erst berichtete Hartware.net über die letzten Beta-Treiber von ATI und nVidia. Jetzt hat der GeForce-Hersteller die Version 81.85 des ForceWare Grafiktreibers auch offiziell freigegeben. Der von den Microsoft Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifizierte Treiber ist für Windows XP und 2000 sowie die x64 Editionen erhältlich. Er unterstützt jetzt auch GeForce 6600 VE, 6150 und 6100 (integrierte Chipsätze) sowie den Dual-VGA Betrieb mit Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller. Außerdem wurde die Leistung beim Einsatz von Dual-Core Prozessoren erhöht.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.