GeForce 7800 512MB am 7.11.?

Mehr Speicher und höherer Takt? Einführung angeblich am 7. November

Nach einem Bericht aus England hat ein dort ansässiger Händler verraten, dass nVidia am 7. November ein neues Modell der GeForce 7800 Serie einführen wird. Diese Grafikkarte soll demnach mit 512MB Speicher ausgestattet und sogar noch etwas höher getaktet sein als die im Juni eingeführte GeForce 7800 GTX mit 256MB.

Anzeige

Angeblich soll diese “GeForce 7800 Ultra 512MB“, über die schon einige Zeit spekuliert wird, günstiger angeboten werden als das ebenfalls im November erwartete neue Flaggschiff von ATI, die Radeon X1800 XT. Deren offizieller Preis liegt bei 549 US-Dollar. Damit will nVidia der Konkurrenz offenbar den Wind aus den Segeln nehmen, bevor dieser überhaupt auffrischen kann.
Mittlerweile wurde die Quelle, wo sich der britische Händler geäußert hat, wieder gelöscht. Offenbar waren seine Äußerungen wohl noch nicht für die Öffentlichkeit gedacht.

Schon im Juli aufgetauchte Bilder einer angeblichen GeForce 7800 Ultra

Quelle: bit-tech.net

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.