ASUS A8N32-SLI Deluxe im Test

Athlon 64 Mainboard mit nForce4 SLI Chipsatz und zwei PCIe x16 Slots

ASUS bringt nach dem A8N-SLI Deluxe und dem A8N-SLI Premium ein weiteres Mainboard mit nForce4 SLI Chipsatz für AMD Athlon 64 Prozessoren und den Dual-VGA Betrieb auf den Markt. Das A8N32-SLI Deluxe besitzt als herausragendes neues Feature die Unterstützung von zwei vollwertigen PCI Express x16 Grafikkartensteckplätzen. Da dies nicht die einzige Neuerung ist, widmet Hartware.net dem ASUS A8N32-SLI Deluxe einen eigenen Testbericht.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.