Dell macht Aldi Konkurrenz

Konkurrenzmodell von Dell zu Aldis Dual-Core Komplett-PC für 999 Euro

Ab morgen gibt es bei Aldi den

Anzeige
„Medion Titanium MD 8800“ Dual-Core PC für günstige 999 Euro. Nun bietet der Computerhändler Dell ein vergleichbares Modell an, welches ebenfalls über eine schnelle CPU mit zwei Kernen verfügt und für den gleichen Preis zu haben ist. Der „Dimension 9150“ basiert auf dem gleichen Intel Pentium D 830 mit 3,0 GHz. Ebenfalls spendiert Dell dem PC 1 GByte DDR2-533 Arbeitsspeicher. Dieser kann bei Dell allerdings in einer Dual-Channel Konfiguration genutzt werden.

Bei den Festplatten kann Dell Aldi mit gleich zwei 160 GByte im RAID-0 Zusammenschluss ausstechen (Aldi: Eine 250 GByte Festplatte).
Als Grafikkarte kommt eine ATI Radeon X600 mit 256 MByte Grafikspeicher zum Einsatz. Diese ist in Spielen deutlich langsamer als die bei Aldi verbaute GeForce 6700 XL, die wiederum etwas höheres Leistungsniveau als eine GeForce 6600 GT besitzt.
Bei den restlichen Komponenten geben sich die beiden Komplettsysteme nicht viel. Auch Dells Rechner verfügt über Gigabit Ethernet, FireWire, WLAN, USB 2.0 und ein 9-in-1 Kartenlesegerät. Ebenfalls mit dabei ist 7.1 HD-Audio, ein 16x DVD-Brenner sowie ein 16x DVD-Laufwerk.
Deutlich besser ausgestattet ist der Aldi PC hingegen mit TV-Tunern (zwei DVB-S und zwei DVB-T sowie zwei analoge Tuner). Dell bietet hier lediglich einen analogen Tuner mit Fernbedienung.
Als Betriebssystem kommt Windows XP Media Center Edition 2005 zum Einsatz. Dazu gibt es Microsofts WorkSuite 2005 und das McAfee SecurityCenter. Somit fällt nicht nur das Zubehör-Paket, sondern auch die Softwareausstattung etwas geringer aus als bei Aldi. Wesentliches Plus des Dell-Rechners sind hingegen die zwei Festplatten, die durch RAID-0 eine höhere Geschwindigkeit bieten. Ebenfalls hat man die Möglichkeit, ein RAID-1 System aufzubauen oder beide Festplatten einzeln zu nutzen – dadurch ergibt sich ein deutlicher Sicherheitsvorteil gegenüber einer einzelnen Festplatte.
Der „Dimension 9150“ ist ab sofort für 999 Euro inklusive 3 jährigem Vor-Ort-Reperaturservice bei Dell erhältlich.

Quelle: Dell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.