Aus für Mini-Festplatten?

Maxtor gibt Geschäft von 1 Zoll Festplatten auf - Folgen?

Nach ausgiebigen Marktanalysen hat Maxtor bekannt gegeben, ab sofort keine ein Zoll großen Miniatur-Festplatten mehr herzustellen. Statt dessen will sich das Unternehmen nun auf zukunftsweisende Technologien ausrichten. Fraglich ist allerdings, in wie weit sich Maxtors Entscheidung gegen Miniatur-Festplatten auf die zukünftige Produktion anderer Hersteller auswirken wird.

Anzeige

Fest steht jedoch, dass Mini-Festplatten in harter Konkurrenz zu kleinen Flash-Speicher-Laufwerken stehen, die im Vergleich zur herkömmlichen Festplattentechnologie teils enorme Vorteile bieten. So ist Flash-Speicher nicht nur deutlich robuster als Festplatten, sondern auch immer günstiger zu haben.

Quelle: The Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.