DVD-RAM nun auch von Sony

Sony stellt seinen ersten DVD-RAM-kompatiblen DVD-Brenner vor

Auch Sony hat die Zeichen der Zeit erkannt und bietet nun mit dem DW-G120 ein Laufwerk an, das den DVD-RAM Standard beherrscht. DVD-RAM ist aufgrund seiner Datensicherheit und seines einfachen Handlings besonders für Backups sehr beliebt. DVD-RAM Medien verhalten sich wie Wechsellaufwerke, auf die on-the-fly geschrieben werden kann, ohne Hilfe eines Brennprogramms wie Nero.

Anzeige

Das neue Sony Laufwerk beschreibt DVD-RAM Medien bis mit zu 5x, DVD±R Single-Layer-Medien (SL) mit bis zu 16x, DVD+R DL mit bis zu 8x und DVD-R DL mit bis zu 4x Speed. Die Schreibgeschwindigkeit von DVD+RW liegt bei 8x, die von DVD-RW bei 6x und CDs können mit bis zu 48-facher Geschwindigkeit beschrieben werden. Gelesen wird standardmäßig mit 40-facher Geschwindigkeit. Per Tastendruck kann aber die ‚Turbo Boost Control‘-Funktion gestartet werden, die die Lesegeschwindkeit erhöht. Ein ABS-System (Auto Balancer Spindle) soll zudem die Vibrationen reduzieren.
Das DW-G120 soll ab Februar als OEM und ab März auch als Retail-Version erhältlich sein. Letzterer liegt die Nero Software Suite bei. Preise wurden nicht genannt.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.