Verax Quattro im Test

High-End Heatpipe-Kühler mit zwei Thermo-geregelten Lüftern

Nach dem Verax Square hat Hartware.net nun auch den Quattro CPU-Kühler aus gleichem Hause getestet. Dieser auf sechs Heatpipes basierende Tower-Cooler ist mit zwei leisen Lüftern ausgestattet, deren Drehzahl sich automatisch an die Umgebungstemperatur anpasst. Wie sich dies auf die Lautstärke auf der übertakteten Testplattform auswirkt und wie der Verax Quattro insgesamt im Test abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.