Sapphire: Neue Ultimate Serie

Radeon X1600 Pro und XT mit leiser, temperaturgeregelter Lüftung

Sapphire hat die Ultimate-Serie neu aufgelegt, die in den vergangenen Jahren mit Grafikkarten mit besonders leiser Kühlung aufwarten konnte. Neu sind nun Radeon X1600 Pro und XT Ultimate, die trotz normaler Taktraten für Modelle dieser Klasse mit einer sehr leisen, kaum hörbaren Lüftung auskommen. Basis ist eine große Heatpipe-Kühlung und ein langsam drehender Lüfter, der seine Drehzahl der Umgebungstemperatur anpasst.

Anzeige

Die Sapphire X1600 Pro Ultimate taktet mit 500/400 MHz und die X1600 XT Ultimate läuft mit 600/700 MHz. Beide Modelle sind mit 256MB Speicher ausgestattet, der über die übliche 128bit Speicherschnittstelle angebunden ist. Die PCI Express Grafikkarten bieten einen D-Sub und einen DVI-Anschluss sowie TV-Ausgang. Sapphire legt das brandneue Action-Adventure „Da Vinci Code – Sakrileg“ bei.
Die Sapphire X1600 Pro Ultimate kostet 119 Euro, der Preis der Sapphire X1600 XT Ultimate liegt bei 149 Euro. Beide Grafikkarten sollen in der letzten Juniwoche erhältlich sein.

Sapphire X1600 XT Ultimate

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.