USB-Akku für Gadgets

MP3-Player etc. per USB-Akku mit Strom versorgen

Wem der Akku seines MP3-Players oder sonstigen USB-Gadgets nicht lange genug hält, kann zum „UPB10“ von APC greifen. Mit dessen Hilfe lassen sich USB-Geräte über den USB-Port mit Strom versorgen und – sofern die Geräte dies auch unterstützen – sogar die Akkus aufladen. Die vom „UPB10“ abgegebene Spannung liegt bei 5 Volt, die Kapazität des verwendeten Lithium-Polymer-Akkus ist mit 10 Wh angegeben.

Anzeige

Die längere Spieldauer der kleinen Geräte erkauft man sich dadurch, dass man ein weiteres Gerät mitschleppen muss. Der „UPB10“ wiegt etwa 90 Gramm und misst 99x64x14mm.
Der integrierte Akku soll etwa 2 bis 4 Jahre lang am Leben bleiben, danach soll er sich durch einen neuen austauschen lassen.
Preise und Verfügbarkeit für den „UPB10“ sind noch nicht bekannt. Vermutlich wird APC das Gerät zuerst auf dem amerikanischen Kontinent auf den Markt bringen.

Quelle: APC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.