Ultimativer Desktop für Vista?

Microsoft kündigt neue extreme Tastatur/Maus Kombi an

Microsofts Hardware Truppe dachte sich wohl, für das neue Betriebssystem Microsoft Vista etwas ganz besonders einfallen lassen zu müssen. Anders ist die Neuankündigung im Bereich Desktop nicht zu erklären. Dabei orientierten sich die Designer wohl an der Prämisse von Vista, die Benutzeroberfläche neu definieren zu wollen. Viele Informationen gibt es zwar noch nicht, aber der auf microsoft.com befindliche Teaser macht Lust auf mehr.

Anzeige

Dort wird unter anderem angekündigt, dass die neue ergonomische Tastatur mit einer intelligenten Hintergrundbeleuchtung und Sensoren daherkommt, die es erkennt wenn man den Raum verlässt und entsprechend die Beleuchtung anpasst. Die Maus soll auf dem Mauspad automatisch, wahrscheinlich durch Induktion, geladen werden, wenn sie nicht benutzt wird. Diverse Medientasten wollen eine verbesserte Bedienung von Microsofts neuem Betriebssystem versprechen. Das Bluetooth-Protokoll ermöglicht Reichweiten von 10 Metern durch mehrere Räume hindurch.
Aber auch Opfer sind zu beklagen. So fiel der Nummernblock wohl dem Rotstift zu Opfer. Informationen zu Verfügbarkeit und Preis blieb Microsoft schuldig.


Quelle: dailytech.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.