1A-Cooling mit neuen Produkten?

Dementi: Geschäftsbetrieb wird in Deutschland keineswegs eingestellt

In einer persönlichen E-Mail vom heutigen Tage teilte der 1A-Cooling Inhaber Hubertus Viessmann mit, dass der Geschäftsbetrieb nicht wie in der News von Nokytech dargestellt und von uns berichtet weitgehend eingestellt wird. Genau das Gegenteil ist der Fall.

Anzeige

Erfreulicherweise teilte uns 1A-Cooling via E-Mail folgendes mit: „Wir werden unseren Geschäftsbetrieb nicht einstellen, sondern bestimmte Produkte nicht mehr oder nur noch in Ausnahmefällen herstellen. Händler werden wir künftig nicht mehr oder nur in Ausnahmefällen beliefern. 1A wird weiterhin allerdings kleine Mengen von Hochleistungs-Wasserkühler herstellen, welche insbesondere für die Direktvermarktung in Deutschland bestimmt sind. Trotz allem denke ich, dass mir die Ideen nicht ausgehen werden und evtl. von uns der eine oder andere Beitrag zu Weiterentwicklung der Wasserkühl-Technologie noch kommen wird.“

Demnach geht die Vermarktung und der Kundensupport in Deutschland also weiter und die 1A-Cooling Fangemeinde darf sich weiterhin über die exzellenten Produkte aus diesem Hause freuen.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.