HD-DVD für Xbox 360

Microsoft präsentiert externes Laufwerk

Das externe HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 wurde nun offiziell vorgestellt. Angeschlossen wird es über USB 2.0 und fungiert selbst als USB-2.0-Hub, damit noch weitere USB-Geräte an der Xbox 360 ihren Platz finden können. Das Laufwerk, welches auf den Codenamen „Sapphire“ hört, kann aufrecht und liegend betrieben werden und soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in den Läden stehen.

Anzeige

Da die Spiele für die Xbox 360 auch weiterhin auf speziellen DVDs und nicht auf HD-DVDs ausgeliefert werden, beschränkt sich der Nutzen des Laufwerks auf das Abspielen von hochauflösenden Filmen. Aber diese Sache hat einen Haken. Die Xbox 360 verfügt nämlich über keinerlei digitale Videoausgänge, schon gar keine mit Kopierschutz. Die Ausgabe von hochauflösenden Inhalten, welche mit AACS geschützt sind, soll über solche Ausgänge aber nur bis 2011 möglich sein. Ab dann wird auf eine niedrigere Auflösung umgestellt. Und ab 2014 sollen diese Ausgänge schlichtweg gar nicht mehr mit AACS eingesetzt werden dürfen. Sprich: das Filmvergnügen mit dem neuen Laufwerk wäre von Anfang an zeitlich beschränkt…

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.