GC: Quad–GPU System unter Vista

Erstmals vier Grafikprozessoren unter Windows Vista vereint

Während nVidia wohl auf eine komplett neue Grafikchipsatzgeneration setzt, zeigt ATI, wozu die Softwareabteilung im Stande ist. So wird auf der Games Convention das laut ATI erste unter Windows Vista lauffähige Quad-GPU System gezeigt. Neben dem gemeinsam berechneten Bild wird auf zwei weiteren nebeneinander stehenden TFT-Bildschirmen je das Bild einer einzelnen Karte zum Vergleich ausgegeben.

Anzeige

Interessierte können sich dieses Schauspiel und auch eine Demonstration der Berechnung der Physik durch Radeon Grafikkarten auf Großbild-Flachbildschirmen in Halle 3 der Messe Leipzig ansehen.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.