Rückruf der GeForce 8800 GTX

Falscher Widerstand - Erste Charge neuer High-End Karten zurückgerufen

Noch gar nicht offiziell vorgestellt, sind die ersten GeForce 8800 GTX High-End Grafikkarten schon wieder zurückgerufen. Nach Angaben von nVidia wurde auf einigen Exemplaren ein falscher Widerstand verbaut. Diese Modelle werden nun bereits vor dem Verkaufsstart zurückgeschickt und repariert. Trotzdem hält nVidia an dem 8. November als dem Einführungstermin fest und glaubt weiterhin daran, dass zu diesem Termin größere Stückzahlen der GeForce 8800 GTX erhältlich sind. GeForce 8800 GTS Grafikkarten sind nicht betroffen.

Anzeige

Quelle: bit-tech.net

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.