Videoschnitt-Tastatur

Sondertasten fürs Spulen und Markieren

Von der Bella Corporation stammt eine Tastatur mit Extras für Videobearbeitung. An der Stelle, an der normalerweise die Pfeiltasten platziert sind, finden sich auf der Tastatur zwei Rädchen zum Spulen von Videoausschnitten. Das äußere soll dabei für herkömmliches Spulen verwendet werden, während das innere für Frame-genaue Arbeiten gedacht ist.

Anzeige

Zwei frei programmierbare Knöpfe können für Funktionen wie Markieren eingesetzt werden. Die Pfeiltasten sind in miniaturisierter Fassung unterhalb des Nummernblocks zu finden. Zur Tastatur wird ein Sticker-Set geliefert, mit dem man die Beschriftung der Tastaten an die meisten gängigen Videoschnitt-Programme anpassen kann.

Die Tastatur besitzt noch zwei USB 2.0-Anschlüsse, an die unter anderem das optional erhältlich „NeoLite“ angeschlossen werden kann, welches den Arbeitsplatz erhellen soll, wenn man bei der Arbeit im Dunkeln sitzt.

Das etwa 130 US-Dollar teuere „DV Keyboard 3.0“ braucht zum vollständigen Funktionieren einen Internet-Anschluss, über den Treiber heruntergeladen werden müssen, und soll Windows XP sowie Mac OS X ab Version 10.4 unterstützen.

Quelle: Bella Corporation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.