Radeon X1950 Pro AGP im Test

Neue Grafikkarte von Sapphire für ältere Systeme kostet ca. 230 Euro

Viele Anwender besitzen immer noch leistungsfähige AGP-Systeme und sind nicht bereit, sich einen komplett neuen Computer zuzulegen, nur um endlich eine aktuelle High-End Grafikkarte zu besitzen, weil es diese nur für PCI Express gibt. Mit der ATI Radeon X1950 Pro AGP bietet AMD jetzt eine Lösung an. Hartware.net hat das Exemplar von Sapphire getestet. Wie gut diese AGP-Karte ist und wie der Vergleich mit der GeForce 7800 GS AGP ausfällt, klärt der Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.