Dell: Linux für PCs und Laptops

Neben Windows bald auch auch Linux für Dell Desktop-PCs & Notebooks

Im Februar gab es bereits die ersten Berichte darüber, dass Dell künftig auch Linux vorinstalliert auf seinen Computer anbieten werde und nicht nur Windows Betriebssysteme. Dazu hatte Dell Mitte März auch eine große Kundenumfrage gestartet. Über 70 Prozent der mehr als 100.000 Teilnehmer haben dabei angegeben, Dell-Systeme mit Linux sowohl privat als auch geschäftlich nutzen zu wollen.

Anzeige

Außerdem hat sich durch die Umfrage herausgestellt, 1) dass die Kunden von Dell sowohl Desktop-PCs als auch Notebooks mit Linux wollen, 2) dass der Mehrheit Community-Foren als technischer Support ausreicht und 3) dass eine verbesserte Hardware-Unterstützung von Linux genauso wichtig sei wie die angebotene(n) Distribution(en).
Jetzt hat Dell reagiert und angekündigt, dass man auf ausgewählten Desktop- und Notebook-Systemen Linux vorinstalliert anbieten wird. In den kommenden Wochen sollen weitere Informationen dazu veröffentlicht werden, u.a. um welche Produkte es sich handelt und welche Linux Distribution(en) verfügbar sein wird bzw. werden.

Quelle: Dell

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.