PS3 künftig mit größerer HDD

Sony plant PlayStation mit 80 statt 60 GByte Festplatte

Wie aus einem Antrag an US-amerikanische Aufsichtsbehörden hervorgeht, plant Sony eine PlayStation 3 mit einer 80 GByte großen Festplatte. Aktuell ist die PS3 in den USA mit 20 und 60 GByte und hierzulande nur mit 60 GByte HDD erhältlich. Ansonsten scheint es keine großen Änderungen an der Spielkonsole zu geben. Es ist noch nicht bekannt, wie Sony die 80GB-Version vermarkten wird, ob als zusätzliches Modell oder als Nachfolger der aktuellen PS3, und wann diese Variante zu welchem Preis auf den Markt kommen wird.

Anzeige

Quelle: The Tech Report

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.