Sonaecom entscheidet sich für devolos Inhouse Powerline Adapter

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Aachen, 17. April 2007. Das portugiesische Telekommunikationsunter-

Anzeige
nehmen Sonaecom – Teil der Sonae Group – hat sich für die devolo dLAN Highspeed Inhouse Powerline Adapter entschieden, um künftig ihre Clix SmarTV-Kunden daheim mit IPTV zu versorgen. Die dLAN Adapter von devolo transportieren die IPTV Signale vom DSL-Modem durch das hauseigene Stromnetz zu einer TV Set-Top Box.
Die devolo AG, führender europüischer Hersteller von HomePlug Produkten, ist stolz, dass Sonaecom nun die devolo Heimnetzwerk-Lösungen für Sonaecom’s Clix SmarTV nutzt. Seit der Markteinführung im April 2006 war Clix SmarTV der erste und ist bis heute der einzige portugiesische IPTV Anbieter, der mehr als 3,6 Millionen Haushalte beliefert. Eine der größten Herausforderungen für IPTV ist es, das Signal in die verschiedenen Räume eines Hauses zu bringen. Es gibt nur eine Netzwerk-Technologie, die die nötige Leistung aufbringt und keine aufwändige Installation beim Kunden voraussetzt. Diese Anforderungen können andere Netzwerk-Technologien wie WLAN nicht erfüllen. Besonders die mühsame und kostspielige Installation der Netzwerkkabel stellt ein Problem dar.
Clix hat mit den dLAN Highspeed Adaptern die ideale und kosteneffizienteste Lösung gefunden. Die devolo Adapter ermöglichen einen sicheren Datentransfer über die hausinternen Stromleitungen und bringen die IPTV Signale so in jeden Raum des Hauses. Mit einem Brutto-Datentransfer von 85 Mbit/s bieten die dLAN Highspeed Adapter die notwendige Geschwindigkeit, um eine ruckelfreie Wiedergabe der IPTV Sender zu gewährleisten.

dLAN-Technologie als günstige Alternative
Nicht nur die Konfiguration der dLAN-Technologie ist einfacher, sie bietet auch ein breiteres Spektrum und eine bessere Übertragungsqualität als WLAN. Und dies nicht nur, weil Wände und Decken keine Barriere darstellen. Auch die Installation ist überflüssig. Clix Kunden können bei der ersten Nutzung der devolo dLAN Highspeed Adapter das pure Plug-and-Play-Erlebnis genießen. „Als einer der führenden Anbieter von Inhouse-Powerline-Produkten war es devolo möglich, Clix mit seiner Firmenphilosophie zu überzeugen“, so Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. „Wir vereinen Innovationen bei hohen Qualitätsstandards und jahrelanger Erfahrung. Wir haben die Firmengeschichte von Clix verfolgt“, betont Harbers, „und sind davon überzeugt, dass Clix ein sehr fortschrittliches Unternehmen ist, das seinen Kunden immer den besten Service bietet.“.

Zukünftige Standartlösungen für Inhouse-Netzwerke
devolo Adapter basieren auf der HomePlug Technologie. Dies ist ein internationaler Standart, der von Unternehmen wie u.a. Sony, Samsung, Intel und Motorola unterstützt wird. Bei der Nutzung von hochqualitativer Hardware können dLAN Produkte alle Ansprüche erfüllen, die ein modernes, leistungsstarkes Inhouse-Netzwerk erfordern. „dLAN ist auf dem Weg, das Rückgrat der zukünftigen Inhouse-Netzwerke zu werden. Daher nehmen wir an, dass sich immer mehr Telefongesellschaften beim IPTV-Empfang für devolo dLAN entscheiden werden.“ ergänzt Heiko Harbers.

(Visited 1 times, 1 visits today)