Dual 2600 XT auch von Sapphire

Computex: Sapphire zeigt Prototyp einer Dual-Chip Radeon HD 2600 XT

Neben GeCube plant auch Sapphire eine Dual-Chip Grafikkarte auf ATI Radeon HD 2600 XT Basis. Auf der heute beginnenden Computex in Taiwan wird ein entsprechender Prototyp ausgestellt. Die Karte ist mit zwei 80mm Lüftern, vier DVI-Anschlüssen und TV-Ausgang ausgestattet. Nach eigenen Angaben arbeitet Sapphire mit AMD daran, noch in diesem Jahr einen Treiber herauszubringen, der den Parallelbetrieb zweier solcher Grafikkarten ermöglicht.

Anzeige

Mit zwei solchen Dual-Chip Grafikkarten wäre ein „Quad-CrossFire“ System möglich.
Da die RV630 Grafikchips laut Sapphire noch nicht den finalen Status erreicht haben, wurde die Karte nicht im Betrieb demonstriert. Man kann also noch nichts über Leistungsfähigkeit und Lautstärke der Dual Radeon HD 2600 XT von Sapphire sagen.

Sapphire Dual Radeon HD 2600 XT
Sapphire Dual Radeon HD 2600 XT ohne Kühler
Sapphire Dual Radeon HD 2600 XT Anschlüsse

Quelle: bit-tech.net

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.