Intel & Google: Umweltschutz

''Climate Savers Computing Initiative'': Energieausstoß senken

Nachdem Dell gestern verkündete, dass seine „Plant a tree for me“ Aktion nun auch in Europa gestartet ist, gaben heute zahlreiche Hersteller, darunter insbesondere Intel, Google, Microsoft, AMD und Dell in Zusammenarbeit mit dem WWF und weiteren Organisationen bekannt, die „Climate Savers Computing Initiative“ gegründet zu haben. Ziel ist es Energie einzusparen und zwar im großen Stil.

Anzeige

Bis 2010 wollen alle zusammen rund 5,5 Milliarden US-Dollar an Energiekosten einsparen und ihre Treibhausgas-Emissionen um rund 54 Millionen Tonnen pro Jahr reduzieren.
Um sich eine Vorstellung von diesen abstrakten Werten machen zu können, setzt die Initiative auf ein gut gewähltes Beispiel: „Bis zum Jahr 2010 wird die ‚Climate Savers Computing Initiative‘ die Emission von Treibhausgasen in einem Umfang reduzieren, der vergleichbar damit wäre, 11 Millionen Autos aus dem Verkehr zu ziehen oder zwanzig 500-Megawatt Kohlekraftwerke stillzulegen.“
Weitere Informationen sowie eine Liste aller teilnehmenden Firmen finden sich in der Pressemitteilung.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.