4 PCs – eine Peripherie

4-Port KVM-Umschalter inkl. Audio von TRENDnet

Zusätzlich zum 2-Port-KVM-Switch hat Trendnet nun noch eine Variante mit 4 Ports vorgestellt, mit dem man vier Computer über eine Peripherie bedienen kann. Angeschlossen werden Monitor, Tastatur, Maus und Audio. Der Wechsel zwischen den PCs erfolgt per Tastenkombination oder per Druckknopf am Switch.

Anzeige

Eigenschaften:

  • 4-facher USB-KVM-Switch mit Audio
  • Inklusive 4 kompletter Kabelkits zum Anschluss der PCs
  • Konsolen-Port unterstützt USB- und PS/2-Anschlüsse
  • Unterstützt Microsoft IntelliMouse, IntelliMouse Explorer, Logitech NetMouse, Optical Mouse u.a.
  • Kompatibel mit Windows 98SE/ME/ 2000/XP/2003 Server, Linux, Mac u.a.
  • Hohe Videoqualität, VGA-Auflösung bis zu 2048 x 1536
  • Automatischer Abfragemodus zur Überwachung der PCs mit einstellbarem Abfrageintervall von 10 bis 99 Sekunden
  • Beim Umschalten zwischen PCs wird Status der Tastatur wiederhergestellt
  • LED-Anzeige zur einfachen Statusüberwachung
  • Signalton bestätigt Umschaltung zwischen Ports (aktiviert/deaktiviert)
  • Umschaltung über Tastenkombination oder Drucktaste
  • Plug & Play und Hot-Pluggable
  • 2 Jahre Garantie
  • Preis rund 60 Euro inkl. MwSt. auch Österreich
  • Preis in Schweizer Franken etwa 90 inkl. MwSt.


Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.