IFA: 24“ Widescreen-TFT von V7

Für den geräumigen Schreibtisch

V7 hat einen 24″-TFT vorgestellt, der einen Kontrast von 1.000:1 und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter aufweist. Die Auflösung des „V7 D24W33“ beträgt 1920×1200 Bildpunkte, das Display ist also fähig, die volle HD-Auflösung darzustellen. Die Reaktionszeit beträgt 7 Millisekunden und der Einblickwinkel 160 Grad horizontal wie vertikal. Eingesetzt wird dabei ein TN-Panel. Das Display kann 72 Prozent des NTSC-Farbraums darstellen.

Anzeige

Dank Pivot-Funktion lässt sich das Display um 90 Grad drehen, auch ein Anbringen an der Wand ist möglich. Daneben ist der Monitor höhenverstellbar und lässt sich um +/-45 Grad schwenken. Für die Sicherheit ist der TFT mit einem Security-Port von Kensington ausgestattet. An Anschlüssen findet sich D-Sub und HDMI, über das auch die integrierten Lautsprecher und der Kopfhöreranschluss angesteuert werden können.

Erhältlich ist der etwa 8,7 Kilogramm schwere „V7 D24W33“ ab Oktober zu einem Preis von rund 400 Euro.


Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.