DualCor verklagt Intel

Bezeichnung Dual-Core verwirrt angeblich DualCor Kunden

Die USA, das Land der unbegrenzten Klagen, sorgt einmal wieder für eine interessante Schlagzeile. PC-Hersteller DualCor, der bis Dezember 2003 noch den wohlklingenden Namen GSVI trug, verklagt nun Prozessorhersteller Intel, weil dieser seine Zwei-Kern Prozessoren auch als Dual-Core bezeichnet. Das verwirrt und täuscht laut Anklage die Kunden von DualCor. Warum andere Hersteller wie etwa AMD, die ebenfalls Dual-Core CPUs verkaufen, nicht verklagt werden, bleibt vorerst das Geheimnis von DualCor.

Anzeige

Quelle: Dailytech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.