Razer: Tastatur und Headset

Für Spieler: Tastatur ''Lycosa'' und Headset ''Piranha''

Razer hat im Rahmen des Grand Finals der World Cyber Games in Seattle zwei neue Produkte für Spieler vorgestellt: Die Tastatur „Lycosa“ und das Headset „Piranha“. Markante Merkmale der „Lycosa-Tastatur“ sind beleuchtete und absolut rutschfeste Gummitasten, die zudem mit einer enorm niedrigen Reaktionszeit von 1ms überzeugen sollen. Zudem lassen sich alle Tasten nach Belieben programmieren, wodurch eine enorm große Vielfalt verschiedener Tastenbelegungen und Profile realisierbar ist.

Anzeige

Für mehr Ordnung auf dem Tisch bietet das Keyboard leicht erreichbare USB- und Kopfhöreranschlüsse.
Das Razer „Piranha“ Headset setzt schließlich auf soliden Stereo-Klang und soll es besonders mit starken Bässen in heißen Feuergefechten richtig krachen lassen. Auf Raumklang per Headset muss man jedoch verzichten – es sei denn man greift auf Creatives CMSS oder Dolbys Digital Live Headset Technologie zurück. Wie es sich für ein Spieler-Headset gehört verfügt das „Piranha“ über eine Mikrofon inkl. Stummschaltung per Kabelfernbedienung.
Sowohl Tastatur als auch Headset sollen für rund 80 US-Dollar (entspricht aktuell circa 56 Euro) in den Handel kommen. Das „Piranha“ noch in diesem Monat, während das „Lycosa“ im November folgt.


Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.