Details zu Intels X48

Nachfolger des X38 Chipsatzes: Intel X48 mit FSB 1600 MHz

Bereits mehrmals konnten wir in den vergangenen Wochen über Spekulationen zu Intels kommendem Chipsatz „X48“

Anzeige
berichten. Nun sind im Netz weitere Details aufgetaucht, die zahlreiche Vermutungen bestätigen: Der „X48“ wird als Nachfolgemodell des aktuellen „X38“ auf den Markt kommen und einen Front Side Bus von 1600 MHz bereitstellen – diesen benötigt Intel für seine 3,2 GHz 4-Kern-Prozessoren, die bereits im November dieses Jahres auf den Markt kommen sollen. Der „X48“ wird PIN-kompatibel zum „X38“ sein.

Gleichzeitig kann der Chipsatz auch DDR3-Speicher mit bis zu 1600 MHz ansprechen, was diesem auf Mainboards mit Intel-Chipsatz einen starken Performance-Schub bringen dürfte. Für Grafikkarten der PCI Express 2.0 Generation werden die Mainboards zwei Steckplätze mit je 16 Lanes zur Verfügung stellen. Erste Mainboards werden (wie auch die passenden CPUs) bereits im November erwartet.

Quelle: Force Game

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.