Samsung SpinPoint F1 erhältlich

Erste 750 GByte Modelle sind lieferbar

Lange hat man nach der Ankündigung im Juli dieses Jahres auf die SpinPoint F1 Serie warten müssen. Eigentlich für Ende Juni geplant, wurde das Erscheinungsdatum mehrfach verschoben. Nun könnte es endlich soweit sein, dass die Festplatte nicht nur produziert wird, sondern sogar in den Handel gelangt.

Anzeige

Erste Händler in Deutschland geben an, das 750 GByte Modell auf Lager zu haben und auch Muster des 1-Terabyte-Modells sind zumindest in der Samsung Zentrale bereits vorrätig. Letzteres lässt darauf schließen, dass auch diese Kapazität kurzfristig im Handel zu haben sein sollte. Das Besondere an Samsungs Spinpoint F1 sind die 334 GByte großen Platter, die in der Theorie höhere Transferraten bei weniger Stromverbrauch und niedrigerem Betriebsgeräusch ermöglichen.
Die Drohung von Samsung, dass die F1 Serie teurer sein wird als sie von verschiedenen Händlern angeboten wird, scheint sich nach aktuellem Erkenntnisstand zumindest für das 750 GByte Modell nicht zu bestätigen.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.