Hiper Anubis im Test

Schicker und robuster Midi-Tower mit zahlreichen Features für 190 Euro

Nach Netzteilen und HTPC-Gehäusen bringt die „High Performance Group“ – kurz: Hiper – auch einen Midi-Tower auf den Markt. Wie von diesem Hersteller erwartet handelt es sich beim Hiper Anubis aber nicht um ein Standardmodell. Das schwarze Gehäuse aus Aluminium gehört mit zahlreichen Features und einem Preis von 190 Euro zur Oberklasse. Wie das Anubis im Test abschneidet, klärt der Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.