Oktober: Mehr PS3 als Wii verkauft

PlayStation 3 verkauft sich erstmals besser als Wii

Laut einer Studie der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) konnte Sony im Oktober 2007 rund 37.000 PlayStation 3-Konsolen verkaufen, während Konkurrent Nintendo nur etwa 28.000 Stück an den Mann bringen konnte. Dies stellt ein Novum dar, war Nintendo doch bisher immer an der Spitze. Der Dritte Platz wird weiterhin von Microsoft mit 12.000 verkauften Xbox 360 belegt.

Anzeige

Ein möglicher Grund für diese Zahlen dürfte die Einführung einer abgespeckten Version der PlayStation 3 sein, die zwar nur eine Festplatte mit 40 Gigabyte aufweisen (statt 60 GByte beim großen Modell) und keine Spiele für die PlayStation 2 abspielen kann, dafür aber mit rund 400 Euro deutlich günstiger als das 600 Euro teure „große“ Modell.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.