OLPC-Aktion verlängert

Aber immer noch nicht für Europa

Die Aktion, bei der US-amerikanische und kanadische Bürger ein OLPC-Laptop bestellen konnten wenn sie dafür auch einem Kind aus Entwicklungsländern eines schenken, wurde verlängert. Eigentlich sollte sie diesen Montag auslaufen, nun wurde sie bis Jahresende verlängert. Bisher wurden mehr als 45.000 Laptops über die Give One – Get One-Webseite bestellt. Ob die Aktion auf Europa ausgeweitet wird ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.