8 GByte EeePC: Verzögerungen

Knappheit an SLC-Flash und Akkus soll Schuld sein

Es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis der EeePC mit 8 GByte Solid State Disk (SSD) in Deutschland zu haben sein wird. Denn selbst in Taiwan wird er momentan nicht ausgeliefert. Als Grund nennt Asustek den derzeitigen Mangel an Single Level Cell (SLC)-Flash, der im EeePC zum Einsatz kommt. Auch bei den Akkus habe man mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen.

Anzeige

Die Auslieferungen sollen in ein bis zwei Wochen wieder anlaufen. Asus hat das 8 GByte-Modell des EeePC bereits im Dezember in Taiwan auf den Markt gebracht. Schon kurz nach der Einführung soll sich die Verfügbarkeit verschlechtert haben. Analysten zufolge soll der Hohe Preis von SLC-Flash der Grund für die geringen Stückzahlen sein. Asustek wird sogar vorgeworfen, aus strategischen Gründen nur möglichst wenige EeePCs mit 8 GByte auszuliefern.

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.