CeBIT: 12,1″ Notebooks von Acer

Aspire 2920-Serie bietet günstige Multimedia-Subnotebooks

Acer hat auf der CeBIT die Notebook-Serie „Aspire 2920″ angekündigt. Diese ultraportable Notebook-Serie mit 12,1“ Widescreen-Display soll vor allem Multimedia-Nutzern ansprechen und ist ab einem Preis von rund 800 verfügbar. Das Display hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten und wird vom Intel Graphics Media Accelerator X3100 angesteuert. Im Displayrand ist eine Webcam mit VGA-Auflösung und 30 fps integriert.

Anzeige

Als Prozessoren kommen bei den Notebooks der Aspire 2920-Serie Core 2 Duos von Intel zum Einsatz (T5xxx oder T7xxx). Im „Acer Aspire 2920Z“ befindet sich ein Intel Pentium Dual-Core Prozessor ab T2330 (1,60 GHz, 533 MHz FSB, 1 MByte L2 Cache). An Arbeitsspeicher werden mindestens 2 GByte DDR2-RAM im Dual-Channel-Betrieb verbaut.

Als Laufwerk wird ein „DVD Super Multi DoubleLayer“-Laufwerk geboten, für Speicherkarten steht ein 5-in-1-Kartenleser zur Verfügung. Neben einem VGA-Ausgang bieten die Notebooks auch einen S-Video/TV Out-Port zum Anschluss an den Fernseher.

Als Betriebssystem kommt bei allen Notebooks der „Aspire 2920Z“-Serie Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Weiterhin ist unter anderem die folgende Software vorinstalliert: Acer Empowering Technology, Acer Arcade, Acer CrystalEye, Acer GridVista, Acer Launch Manager, Adobe Reader, CyberLink PowerProducer, NTI DVD/CD-Maker, Microsoft Works 8.5, Microsoft Office Home und Student 2007 Trial.


Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.