Server-Abwärme beheizt Pool

Green IT: Server-Abwärme zur Pool-Beheizung genutzt

So kann man die Abwärme einer großen Server-Anlage auch nutzen, statt sie einfach in die Umwelt zu entlassen: Das schweizer Unternehmen GIB-Services AG leitet die heiße Luft, die durch große IBM-Server entsteht, an einen in der Nähe gelegenen Pool weiter. Insgesamt würde die im Server-Zentrum entstehende Abwärme auch dazu ausreichen, rund 80 Wohnhäuser zu beheizen.

Anzeige

Quelle: Testticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.