Elsa: GeForce 9500 GT

Grafikkartenhersteller Elsa zeigt erste GeForce 9500 GT

Auf der Computex hat Grafikkartenhersteller Elsa eine GeForce 9500 GT gezeigt. Diese wird die aktuelle GeForce 8500 GT ablösen. Sie basiert auf einem G96-Grafikchip, der mit 700 MHz getaktet wird. Auf dem PCB sitzen lediglich 256 MByte GDDR3-Speicher, die Elsa mit 1000 MHz betreibt. Die Anbindung erfolgt per schmalem 128bit-Interface. Ein Preis ist bislang noch nicht bekannt, der Termin für den Launch liegt ebenfalls noch im Dunklen.

Anzeige

Quelle: Computerbase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.