Test: LuxeMate 525 Gaming-Tastatur

Rund 30 Euro teure Spielertastatur von Genius mit sehr guter Ausstattung

Dass gut ausgestattete Gaming-Hardware nicht teuer sein muss, beweist Genius seit längerem mit zahlreichen Spieler-Mäusen. Mit der LuxeMate 525 hat der auf Eingabegeräte spezialisierte Hersteller eine Gaming-Tastatur vorgestellt, die mit satten 26 frei programmierbaren Sondertasten zum Spielen, sowie weiteren 12 Multimediatasten aufwarten kann. Programmierbare Makros, bis zu 100 speicherbare Profile, ein 64 KByte Speicher für eben diese und ein Headset-Anschluss machen die Ausstattung komplett. Wir haben uns die rund 30 Euro teure Tastatur angesehen und auf Spieletauglichkeit getestet. Die Ergebnisse gibt es im neuen Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.