Rasurbo GaminX GAP656 650W Netzteil - Seite 4

Anzeige

Testplattform & Netzteiltester

Testplattform

  • Offener Regalaufbau
  • Klarsichtfolie ummantelt mit Luftzufuhrlöcher
  • ASUS P5B Deluxe
  • Intel Pentium D 805 übertaktet auf 3,8 GHz bei 1,6V
    (ca. 185 Watt WVL)
  • SuperTalent 2 GByte DDR2-1066 SDRAM
  • ASUS EAH2900XT (Radeon HD 2900 XT)
  • Seagate SATA 80GB 7200Upm mit Win XP Prof. SP2
  • QDrive Kit U-Silent 3,5″ Festplatten Kit >0,2 Sone
  • Samsung CD-RW
  • ASUS Fan Controller 5-12V
  • Standort immer gleich
  • Testläufe nach mindestens 4 Stunden Arbeitsbetrieb
  • Last Tool: diverse – mindestens 45 Min.
  • ASUS PC Probe Auslesung/ Nachmessung PeakTech 1040 Multimeter
  • Leistungsaufnahme Testplattform derzeit ca. 640 Watt

Netzteil-Tester
Aktuell werden die Netzteiltests von einem neuen Netzteil-Tester aus dem Hause PC-Cooling zur Prüfung der Spannungsleitungen unterstützt. War bereits der Cooltek Tester ausgezeichnet, bietet die neue Generation neben identischen Anschlussmöglichkeiten zudem die Auslesung und Displayanzeige aller relevanten Spannungsleitungen. Besonderheit: zusätzlich werden nun max. zwei +12V Leitungen, die -12V Leitung und der PG (Power Good) Wert ausgewiesen.

Spannungswertanzeige, blaues Display – zum Preis von 25 Euro



Neueste Netzteil-Tester Generation für alle Leitungen & PG Wert

Das bislang aktuell verwendete Cooltek Model wird durch das ebenfalls ansprechende Aluminium/Mini-Display Modell ersetzt, welches für alle ATX Netzteil Standards geeignet ist. Für faires Geld erhält man das wohl derzeit beste Testmodul in diesem Bereich für gerade einmal 25 Euro bei PC-Cooling.de.

Vier Netzteil-Tester Generationen: Das älteste Model von Antec bereits mit…



…Abnahmepunkten der Spannungswerte mittels Voltmeter

Als Anschlussmöglichkeiten verfügt das im Taschenrechnerformat mit 5W belastende Testmodul Prüfanschlüsse für ATX 20/24-Pin. Ein akustisches 2x Piep-Signal gibt nach Anschalten des Netzteils den O.K.-Status bekannt und weist sodann alle Leitungsschienen mit den anliegenden Spannungswerten aus. Fehlende Leitungsspannungen werden jeweils mit einem „LL“ im Display angezeigt (z.B. auch bei Unter- oder Überspannungswerten). Der Messbereich des PG Wertes liegt bei 100-900ms. Werte darüber oder darunter werden als fehlerhaft festgestellt und ebenfalls mit einem „LL“, also als Defekt angezeigt. Zudem können alle weiteren Leitungen als Besonderheit kombiniert abgeprüft werden:

  • 4-Pol Stecker (z.B. für HDD, CD-R/RW, DVD etc.) – 12 Volt & 5 Volt
  • 8-/4-Pol Anschluss für EPS 12 Volt und Intel Pentium 4 Power Connector
  • 6-polig PCI-Express Stecker – 12 Volt
  • 4-Pol Floppyanschluss – 12 Volt & 5 Volt
  • S-ATA Stromanschluss

Zu beachten ist, dass die einzelnen Prüfanschlüsse nur einzeln und nacheinander verwendbar sind – der 20/24-Pol ATX Stecker muss hierfür ebenfalls angeschlossen sein. Sofern alle LED akustisch signalisiert grün leuchten, ist das Netzteil in Ordnung – ein nicht angezeigter Wert (LL) signalisiert eine fehlende Leitung oder ggf. ein fehlendes Eingangsspannungssignal.

Jetzt auch Prüfung der zwei +12V & -12V Leitungen sowie…



… des PG (Power Good) Wertes – aktuell definitiv der beste Netzteil-Tester

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.