CDs und DVDs manuell löschen

Ein großer Kratzer genügt?

Vor einigen Tagen stellte Lite-On einen DVD-Brenner mit Löschfunktion vor. Doch das „Löschen“ von CDs und DVDs funktioniert bekanntlich auch recht einfach auf mechanischem Weg. Zum Beispiel, indem man die Scheiben einfach zerbricht. Dann werden sie aber nicht mehr von Recycling-Stellen angenommen und beim Zerbrechen entstehen viele kleine Splitter. Doch zum Löschen soll ein einziger, wohl platzierter Kratzer über der DVD ausreichen.

Anzeige

Ein solcher Kratzer lässt sich mit dem Disc Eraser zufügen, der zu einem Preis von rund 16 US-Dollar angeboten wird. Firmen, die professionell Daten Retten sollen auf mit einem derartigen Kratzer versehenen Datenträgern keine Daten mehr wieder herstellen können.


Quelle: Disceraser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.