EeePC 901 kommt Mitte August

Netbook mit 8,9" TFT, Intel Atom 1,6 GHz CPU, Windows XP für 380 Euro

ASUS hat heute den EeePC 901 offiziell vorgestellt und angekündigt, dass dieser in zwei Wochen für 380 Euro erhältlich sein wird. Der 901 ist das dritte „Netbook“ von ASUS nach dem 701 mit 7-Zoll Display und dem 900 mit 8,9″ TFT, die beide auf einem Intel Celeron basieren. Der EeePC 901 besitzt ebenfalls einen 8,9-Zoll Bildschirm (Auflösung 1024×600), verwendet aber den neuen Intel Atom N270 Prozessor mit 1,6 GHz.

Anzeige

Neu gegenüber den bisherigen ASUS EeePC ist beim 901 außerdem die Unterstützung von Wireless-LAN nach 802.11n Standard und ein größerer Arbeitsspeicher. Kommt der EeePC 900 noch mit 1 GByte aus, sind es beim 901 schon 4 GByte onboard plus einem 8 GByte Flash-Modul.
Ansonsten gibt es keine Überraschungen. Weiterhin dabei sind eine 12 GByte große Solid State Disk als Festplattenersatz, integrierte 1,3 Megapixel Webcam, High-Definition Audio, 10/100 Mbit Ethernet, Bluetooth, drei USB-Anschlüsse, D-Sub VGA-Out und SD/MMC Speicherkartensteckplatz. Das vorinstallierte Betriebssystem ist Windows XP Home.
ASUS stattet den EeePC 901 mit einem 6-Zellen-Akku (6600 mAh) aus, der eine Laufzeit von bis zu sieben Stunden bieten soll.
Der rund 1,1kg leichte ASUS EeePC 901 wird ab 18. August für 379 Euro in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich sein.

ASUS EeePC 901
ASUS EeePC 901 in Weiß
ASUS EeePC 901 in Weiß
ASUS EeePC 901 in Schwarz

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.